Nutze die Macht der Phantasie – Use the power of imagination

Immer wieder steht ein Schreiberling vor der Situation, dass ihm/ihr nichts einfällt. Wenn es dir so ergeht, dann nutze die Macht deiner Phantasie.

Möchtest du austesten, wie du das tun kannst, dann sieht dir die Bilder in der Galerie an und überlege dir, was du auf den ersten Blick darauf siehst und was hinter dem Offensichtlichen stecken könnte. Nicht immer ist das, was du siehst auch das, was es noch sein könnte. Hinter jedem Bild und hinter jedem Wort verbergen sich mitunter unendliche Weiten und faszinierende Welten.

Probiere es mit den Zeichnungen aus, lass deiner Phantasie freien Lauf – was findest du in diesen Bildern? Erzähl doch mal ….

*****

Again and again, a scribbler is faced with the situation that he/she cannot think of anything. If this happens to you, use the power of your imagination.

If you want to test out how you can do this, look at the pictures in the gallery and think about what you see at first glance and what might be behind the obvious. What you see is not always what it could still be. Behind every picture and every word, there are sometimes infinite vastness and fascinating worlds.

Try it out with the drawings, let your imagination run free – what do you find in these pictures? Tell me ….

Autor: Rhiannon

Auslöser für meine Bücher waren Rezepte, die ich gern koche. So entstand mein erstes Kochbuch, als Nachschlagewerk und Geschenk an meine Mutter. Inzwischen folgten andere Bücher, mein erster Roman und darauf folgend die Gründung der "Skaldenschule". Ich möchte andere motivieren und anspornen ihre Kreativität zu nutzen, die viel zu oft brachliegt und darum lade ich dich ein, mir zu folgen und dir vielleicht den ein oder anderen Tipp zu Herzen zu nehmen und einfach zu tun. Zu meinen "Hobbies" zähle ich Schreiben, Kochen, meine Katzen und inzwischen habe ich eine starke Zuneigung zu Island in mir gefunden, die mich dazu brachte, mich mit diesem interessanten Land auseinanderzusetzen und auch die isländische Sprache erlernen zu wollen. Tickst du ähnlich? Dann melde dich doch bei mir - ich freu mich drauf, dich kennenzulernen. ***** The trigger for my books were recipes that I like to cook. This is how my first cookbook came into being, as a reference book and as a gift to my mother. In the meantime, other books followed my first novel and then the foundation of the "Skaldenschule". I want to motivate and encourage others to use their creativity, which is far too often idle, and that is why I invite you to follow me and maybe take a tip or two to heart and do it. Among my "hobbies," I count writing, cooking, my cats, and in the meantime, I have found a strong affection for Iceland in me, which made me want to deal with this exciting country and also want to learn the Icelandic language. Do you tick similarly? Then get in touch with me - I am looking forward to getting to know you.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s