Entfache den Zauber der Worte in dir – Ignite the magic of the words in you

Du kennst sicher Texte, die du gerne liest – weil sie lebendig geschrieben sind. Lebendig schreiben, ist keine Kunst, sondern vielmehr ein Mittel, das sich erlernen lässt. Genau das brauchst du jedoch, wenn du andere mit deinen Geschichten verzaubern möchtest.

Part 4 der Reihe hilft dir dabei, mehr Lebendigkeit in deine Texte zu bringen. Du findest dabei für jeden Tag 3 Worte. Baue Sätze aus diesen Worten und erweitere die Sätze.

Für den Anfang mag das nur wenig Sinn ergeben, mit der Zeit jedoch entwickelst du damit ein Gespür um aus kurzen Texten schöne Geschichten zu gestalten.

Nutze die Möglichkeit und finde heraus, was alles in dir steckt. Diese Möglichkeit ist nur eine von vielen, um deiner Kreativität Flügel zu verleihen.

In dir steckt viel mehr, als du selbst glaubst.

*****

You undoubtedly know texts that you like to read – because they are written alive. Writing vividly is not an art, but rather a means that can be learned. But that is precisely what you need if you want to enchant others with your stories.

Part 4 of the series helps you to bring more liveliness into your texts. You will find 3 words for each day. Build sentences from these words and expand the sentences.

In the beginning, this may not make much sense, but with the time, you will develop a feeling for creating beautiful stories from short texts.

Use this opportunity to find out what you are capable of. This is just one of many possibilities to give wings to your creativity.

There is much more in you than you think.

4 Gedanken zu “Entfache den Zauber der Worte in dir – Ignite the magic of the words in you

    1. findevogel2015 – sei willkommen 🙂

      Das ganze Projekt ist noch im Aufbau – aber im Großen und Ganzen geht es darum, dass wir einander helfen, wenn zB jemand Hilfe braucht beim Gegenlesen, oder gute Tipps und Tricks auf Lager hat, um zu helfen.

      ABER es soll auch eine Möglichkeit sein und werden um sich selber zu entwickeln. Das genaue WIE wird hier Stück für Stück „enttarnt“.

      Mir ist mal vorrangig sehr wichtig, dass jeder, der mitmacht einfach reden darf und soll, wie ihm/ihr der Schnabel gewachsen ist – denn genau dadurch lernen wir alle von und miteinander.

      Frage an dich:
      Gibt es etwas, das für dich ganz besonders wichtig ist oder wo du denkst, da kannst du andere unterstützen oder da könntest du etwas Unterstützung gut gebrauchen?

      Liken

      1. Ich lasse mich gern inspirieren, liebe es gemeinsam mit anderen einen Text oder Caraktere zu entwickeln, bin aber auch eine geduldige Gegenleserin. Mir ist bei allen wichtig, fair miteinander umzugehen und das gilt auch für das Feedback zu Texten anderer.

        Gefällt 1 Person

      2. das klingt nach einer sehr guten Ausgangsbasis – daher – herzlich willkommen 🙂

        Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s